Aktuelles

Do

29

Sep

2022

Die Tennisabteilung des FC Eberspoint beteiligte sich mit 5 Mannschaften an der diesjährigen Verbandsrunde

Die strukturelle Neuausrichtung innerhalb des BTV führte zu einer völlig neuen Zusammenstellung der Spielgruppen.

Die Herren 40 des FCE hatten es in der abgelaufenen Saison mit unbekannten Gegnern aus Obertaufkirchen, St. Wolfgang, Oberbergkirchen, und Velden zu tun. Das Leistungsniveau der einzelnen Spieler war durchwegs höher als in den Jahren vorher.  Von den 5 Begegnungen konnte am Ende nur die Partie gegen den TC Grün-Weiß Vilsbiburg gewonnen werden. Am Ende musste man mit Platz 5 zufrieden sein. Über die laufende Saison wurden Karl Rückauf, Rainer Bauer, Alfred Hiermer, Tom Huber, Bjorn Coppens, Josef Breiteneicher, Jürgen Strauss und Herbert Gerstberger in der Punkterunde eingesetzt. 

Bei der Herrenmannschaft lief es wesentlich besser. Mannschaftsführer Michael Bogner konnte im Gegensatz zu den Herren 40 durchwegs aus dem Vollen schöpfen. Fünf teilweise klare Siege und ein Unentschieden gegen den Gruppensieger Altfraunhofen waren der Grundstein für den zweiten Tabellenplatz. Michael Bogner, Max Müller, Kilian Bogner, Tobias Rückauf, Martin Seidl, Benedikt Aigner, Thomas Huber und Stefan Haas waren für Eberspoint gegen die Teams aus Reichenkirchen, Isen, Walpertskirchen, Forstern und Waldkraiburg erfolgreich.

Die Junioren 18 erreichten wie im Vorjahr mit einem ausgeglichenen Punktverhältnis einen respektablen Platz im Mittelfeld. Martin Weichselgartner, Maximilian Wagner, Severin Bogner, Lara Schneider, Tobias Leitner, Eva Niedermeier, Tobias Kirmeier, Miriam und Alina Rosinger konnten Gangkofen und Neufraunhofen besiegen. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und zwei Niederlagen gegen Malgersdorf, Marklkofen und Loiching.

Die Knaben 15 unter der Führung des TSV Velden waren sehr erfolgreich und belegten mit 4 Siegen und nur 2 Niederlagen den hervorragenden zweiten Tabellenplatz. Severin Bogner, Maximilian Günther, Tobias Leitner, Michael Witt, Lea Ehgartner, Ben Gstattenbauer, Theresa Breiteneicher, Carina Stephan, Marius Zinnert und Xaver Schaller waren die Erfolgsgaranten in der vergangenen Saison. Gegen Altfraunhofen, Oberbergkirchen, Schwindegg und Kraiburg wurden die Punkte behalten, während Neumarkt und Waldkraiburg als Sieger vom Platz gingen.

In der U 10 waren insgesamt 13 Spieler beteiligt. Noah Badau, Eduard Bungert, David Duleba, Anton Bleisch, Manuel Mühlhofer, Laurin Ehgartner, Veronika Schaller, Lilli Rusch, Theresa Müller, Eymen Yesligurt, Alesandro Sembolini, Luisa Breiteneicher und Lukas Haslinger vertraten die Spielgemeinschaft mit dem TSV Velden erfolgreich. Die beiden Heimpartien gegen Gangkofen und Aich wurden souverän gewonnen, auswärts musste man in Gottfrieding und Vilsbiburg die Punkte dem Heimverein überlassen. Mit einem ausgeglichenen Punktverhältnis konnten die Akteure die Saison in der Tabellenmitte beenden. 

Die Abteilungsleitung dankt allen Aktiven für die rege Beteiligung und die faire Spielweise sowie allen Eltern und Betreuern, die im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf der Spieltage sorgen. Ein besonderer Dank gilt auch dem TSV Velden für die Zusammenarbeit im Jugendbereich, bei den Erwachsenen dem SV Neufraunhofen. Ohne die Spielgemeinschaft hätten die Kinder keine Gelegenheit Ihre Begeisterung fürs Tennis auszuleben.

Bis zum 28.10. besteht noch die Möglichkeit, die Tennisplätze zu benutzen. Am 29.10. werden die Plätze winterfest gemacht und abends wird die Saisonabschlussfeier mit Neuwahlen abgehalten. Weitere Termine und Details sind auf der FCE Homepage im Kalender der Tennisabteilung zu finden.

Sa

03

Sep

2022

40 Jahre Tennis beim FCE

Finale der Vereinsmeisterschaft und Gründungsfest in Eberspoint

Die Gewinner der Vereinsmeisterschaft 2022
Die Gewinner der Vereinsmeisterschaft 2022

In den vergangenen sieben Wochen wurden in knapp 100 Begegnungen die Vereinsmeister 2022 ermittelt. Bei den Herren konnte Vorjahressieger Michael Bogner seinen Titel gegen Tobias Rückauf erfolgreich verteidigen. Bei seinem 6:1 und 6:2 Sieg hatte er in einem von beiden Kontrahenten weitgehend fehlerfreien Spiel die wirkungsvolleren Schläge. Das Damenfinale war hart umkämpft. In einer fast dreistündigen Partie verwies die konditionsstärkere Eva Niedermeier mit 3:6, 6:4 und 6:1 Sarah Müller auf den zweiten Platz. Ein hochklassiges Spiel wurde den zahlreichen Zuschauern beim Herrendoppelfinale geboten. Michael Bogner und Max Müller siegten in drei Sätzen mit 2:6, 6:3 und 6:0  gegen Kilian Bogner und Bjorn Coppens. Das Damendoppelfinale ging aufgrund der druckvolleren Spielweise an Eva Niedermeier und Karin Limmer, die Ursula Klein und Nancy Werner-Weiß mit 6:2 und 6:2 besiegten. Das Mixed Finale konnte ebenfalls erst im dritten Satz entschieden werden, Sophia Königsbrügge und Stefan Haas besiegten nach anfänglichen Schwierigkeiten Nancy Werner-Weiß und Rainer Bauer mit 3:6, 6:1 und 6:3. Zum Ausklang des Finaltages fand die Siegerehrung statt und mit ausreichend Essen und Getränken wurden die Siege gefeiert.

Anlässlich des 40 jährigen Bestehens der Tennisabteilung begleitete eine Bildershow den Abend und die von Abteilungsleiter Alfred Hiermer vorgetragene Chronik von der Abteilungsgründung bis zur Gegenwart wurde aufmerksam verfolgt. Am 24. September findet die Jugendmeisterschaft statt. Die  Jahresabschlussfeier verbunden mit Neuwahlen ist für den 29.10.2022 geplant.

Mo

20

Jun

2022

Vereinsmeisterschaft 2022

Die Punktespielsaison der Tennisabteilung des FC Eberspoint läuft noch auf Hochtouren.

Gleichzeitig starten wir mit dem Höhepunkt des Vereinsjahres, der Vereinsmeisterschaft, die mit der Auslosung am 23. Juni um 19:00 beginnt. Geplant sind Damen- und Herreneinzel, Damen- und Herrendoppel sowie der Mixed-Wettbewerb. Die Einzel werden hierbei als Double-Elimination ausgetragen, ein System, bei der die Akteure bei der ersten Niederlage nicht ausscheiden, sondern über das Loser-Bracket für das Finale qualifizieren können. Die Doppel- und die Mixed-Meisterschaft werden im K.o.-System ausgetragen. Finalspiel und Meisterschaftsfeier sind für Samstag, 20. August, geplant.

Hinweis zum Planen der Spiele

Zur Platzreservierung für ein Spiel bitte im Courtbookung bei:
-  Buchung "Turnier" auswählen.
-  VON BIS eine Dauer von 2 Stunden einsellen.

-  Feld Name: VM: Spieler 1 - Spieler 2 eintragen.

Platz buchen.

 

Bitte nach dem Match das Ergebnis in den Turnierplan auf der Tennisterrasse eintragen.

 


Die Tennisleitung wünscht allen spannende und verletzungsfreie Spiele.

Endspiele

  Begegnung Termin Zeit Ergebnis
HE-Finale: Michael Bogner <-> Tobias Rückauf  20.08.22 16:00  6:1 / 6:2 
HE-Platz 3: Benedikt Aigner <-> Stefan Haas         20.08.22 14:30   
DE-Finale: Eva Niedermeier <-> Sarah Müller         20.08.22 13:00  3:6 / 6:4 / 6:1 
DE-Platz 3:                Uli Sager  <->  Manuela Kirmeier      
Mixed-Finale: Sophia Königsbrügge / Stefan Haas <-> Nancy Werner-Weiß / Rainer Bauer  18.08.22 19:00  3:6 / 6:1 / 6:3 
HD-Finale:    Michael Bogner / Max Müller <-> Kilian Bogner / Bjorn Coppens 20.08.22 11:30  2:6 / 6:3 / 6:0 
DD-Finale: Ursula Klein / Nancy Werner-Weiß <->  Eva Niedermeier / Karin Limmer   20.08.22 10:00  2:6 /2:6 

Doppel Damen

Jeanette Zinnert / Martha Hafeneder

 Ursula Klein / Nancy Werner-Weiß

6:3 / 6:0

  Eva Niedermeier / Karin Limmer
6:2 / 6:2
Ursula Klein / Nancy Werner-Weiß
Madeleine Bollmann / Uli Sager

 Eva Niedermeier / Karin Limmer

6:1 / 6:0

 Eva Niedermeier / Karin Limmer

Doppel Herren

K.Bogner/B.Coppens

K.Bogner/B.Coppens

:  /  : 

K.Bogner/B.Coppens 

6:0  /  6: 3

 K.Bogner/B.Coppens 

6:3 / 6:4

M.Bogner / M.Müller

 

2:6 / 6:3 / 6:0

Rast / Rast
T.Huber / K.Platzöder

B.Aigner / H.Gerstberger 

6:4  /  6:3 

B.Aigner / H.Gerstberger
M.Breiteneicher / S.Haas

M.Breiteneicher / S.Haas 

6:3  /  6:0 

M.Breiteneicher / S.Haas 

w.o.

A.Geisberger / J.Strauß
Rast / Rast

A.Hiermer / H.Kirmeier

-

A.Hiermer / H.Kirmeier
M.Wagner / K.Rückauf

M.Wagner / K.Rückauf

-

M.Wagner / K.Rückauf

 

6:0  / 6 :1

M.Bogner / M.Müller 

6:1  /  6:0 

Rast / Rast 
Rast / Rast 

H.Range / C.Holzinger

-

H.Range / C.Holzinger
R.Bauer / M.Stiegler

T.Rückauf / J.Beiteneicher 

:  /  : 

M.Bogner / M.Müller  

6:4  /  6:3 

T.Rückauf / J.Beiteneicher
Rast / Rast  

M.Bogner / M.Müller 

-

M.Bogner / M.Müller 

Mixed

U. Sager / M. Wagner

U. Sager / M. Wagner 

6:1 / 6:0

N.Werner-Weiß / R.Bauer 

7:5 / 6:2 

S. Königsbrügge / S. Haas  

3:6 / 6:1 / 6:3

S. Müller / H. Range
N.Werner-Weiß / R.Bauer

N.Werner-Weiß / R.Bauer

-

Rast / Rast
U.Klein / B. Aigner

U.Klein / B. Aigner 

6:4 / 6:4 

S. Königsbrügge / S. Haas  

6:3 / 6:2 

K. Limmer / K. Rückauf
S. Königsbrügge / S. Haas

S. Königsbrügge / S. Haas 

5:7 / 6:1 / 6:0

M. Bollmann / M. Müller

Damen Einzel (Hauptrunde)

1 U.Sager
U.Sager
-
1
 
 
M.Kirmeier
6:1 / 6:2
9

 

 

13 
E.Niedermeier
6:1 / 6:2

TR 1   U.Sager

 

 
E.Niedermeier
6:0 / 6:2

E.Niedermeier 

3:6 / 6:4 / 6:1 
2 Rast
3 M.Kirmeier
M.Kirmeier
6:1 / 6:3
2
 
4 M.Rosinger
5 L.Kaltenecker
L.Kaltenecker
-
3
 
E.Niedermeier
6:1 / 6:0
10
6 Rast
7 E.Niedermeier
E.Niedermeier
6:1 / 6:0
4
 
8 K.Holzner
9 S.Müller
S.Müller
-
5
 
S.Müller
6:3 / 6:1
11

14

S.Müller
6:0 / 6:0
TR 2    M.Kirmeier
S.Müller
 6:1 / 6:2
10 Rast
11 M.Hafeneder
N.Werner-Weiß
6:0 / 6:0
6
 
12 N.Werner-Weiß
13 Rast
M.Bollmann
-
7
 
M.Bollmann
w.o.
12
14 M.Bollmann
15 Rast
S.Kaltenecker
-
8
 
16 S.Kaltenecker

Damen Einzel (Trostrunde)

1 Rast
M.Rosinger
-
 
 L.Kaltenecker 10
M.Rosinger
_:_ / _:_
 U.Sager
6:3 / 3:6 / 10:6
 M.Bollmann 14

=TR 1

U.Sager
7:5 / 6:2
2  M.Rosinger
3 Rast
K.Holzner
-
 
U.Sager  9
U.Sager
6:0 / 6:0
4 K.Holzner 
5 Rast
M.Hafeneder 
-
 
S.Kaltenecker  12
M.Hafeneder 
w.o.
N.Werner-Weiß 
6:1 / 6:0
M.Kirmeier  13

=TR 2

M.Kirmeier
6:2 / 7:6

6 M.Hafeneder 
7 Rast
Rast
-
 
 N.Werner-Weiß 11
 N.Werner-Weiß
-
8 Rast

Herren Einzel (Hauptrunde)

1 M.Bogner
M.Bogner
(1)
M.Bogner
6:1 / 6:3
 [1] 
M.Bogner
6:0 / 6:1
 [9] 
M.Bogner
6:2 / 6:1
[13] 
TR 1
B.Aigner
M.Bogner
6:3 / 6:1
M.Bogner
6:1 / 6:2
2 Rast
3 S.Thalhammer
 B.Aigner
6:0  (2)  6:1
4  B.Aigner
5 M.Seidl
T.Huber
6:4  (3) 4:4 wo.
T.Huber
4:6 / 6:1 / 10:6
 [2] 
6 T.Huber
7 A.Gründl
A.Gründl
6:0  (4)  6:0
8 A.Gschaider
9 C.Holzinger
A.Hiermer
6:0  (5)  6:1
M.Breiteneicher
6:4 / 6:1
 [3] 
K.Bogner
6:1 / 6:1
 [10] 
10 A.Hiermer
11 J. Breiteneicher
M.Breiteneicher
6:3  (6)  6:1
12 M.Breiteneicher
13 C.Essler
B.Coppens
6:1  (7)  6:0
K.Bogner
6:0 / 6:1
 [4] 
14 B.Coppens
15 Rast
K.Bogner
(8) 
16 K.Bogner
17 M.Müller
M.Müller
 (9)
M.Müller
6:3 / 6:0
 [5] 
M.Müller
5:7 / 6:1 / 6:0
 [11] 
T.Rückauf
7:6 / 4:6 / 10/5
[14]
TR 2   S.Haas 
T.Rückauf
6:2 / 6:2
18 Rast
19 H.Range
K.Rückauf
6:0  (10)  6:2
20 K.Rückauf
21 S.Bogner
S.Haas
6:0  (11)  6:0
S.Haas
w.o.
 [6] 
22 S.Haas
23 C.Niederwanger
H.Kirmeier
7:5 (12) 6:7 / 6:2
24 H.Kirmeier
25 A.Haslinger
A.Haslinger
5:7 (13) 7:6 / 10:3
A.Haslinger
6:3 / 6:2
 [7] 
T.Rückauf
6:0 / 6:1
 [12] 
26 A.Geisberger
27 M.Gschaider 
H.Gerstberger
w. (14) o.
28 H.Gerstberger
29 M.Wagner
R.Bauer
6:4  (15)  6:3
T.Rückauf
6:2 / 7:5
 [8] 
30 R.Bauer
31 Rast
T.Rückauf
 (16) 
31 T.Rückauf

Herren Einzel (Trostrunde)

(1) Rast S.Thalhammer  
A.Gründl
6:0 / 6:4
B.Aigner
6:2 / 6:3
B.Aigner
6:4 / 6:1
B.Aigner
6:2 / 6:2
 
B.Aigner
0:6 7:5 / 6:1
= TR 1
(2) S.Thalhammer  [2]   A.Gründl
(3)  M.Seidl M.Seidl 
B.Aigner
w.o.

[10]      M.

    Breiteneicher

(4) A.Gschaider  [1]    B.Aigner
(5) C.Holzinger  J. Breiteneicher  
B.Coppens
7:5 / 6:2
A.Hiermer
6:0 / w.o.
T.Huber
2:6 / 6:4 / 11/9
[14]   M.Müller
(6) J. Breiteneicher  [4]  B.Coppens
(7) C.Essler  C.Essler 
A.Hiermer
6:0 / 6:1
[9]   T.Huber
(8) Rast [3]  A.Hiermer
(9) Rast  H.Range 
H.Range
w.o.
C.Niederwanger
6:0 / 6:2
C.Niederwanger
w.o.
S.Haas
6:1 / 6:0
S.Haas
w.o.
= TR 2
(10)  H.Range [6]   H.Kirmeier
(11)  S.Bogner C.Niederwanger 
C.Niederwanger 
w.o.

[12] 

A.Haslinger

(12) C.Niederwanger  [5]  K.Rückauf
(13) A.Geisberger  A.Geisberger 
R.Bauer
6:0  /  6:2
R.Bauer
6:0 / 6:3
 S.Haas
6:3 / 6:3
[13]   K.Bogner
(14)  M.Gschaider [8]    R.Bauer
(15) M.Wagner  M.Wagner  
M.Wagner  
6:0 / 6:2
[11]  S.Haas
(16) Rast [7] H.Gerstberger

Di

12

Apr

2022

Saisonstart

Mit witterungsbedingt etwas Verspätung wurden am vergangenen Sonntag die Tennisplätze für den Spielbetrieb pünktlich zu den Osterferien freigegeben. Vielen Dank Allen, die mitgeholfen haben.

Über Courtbooking können wie gewohnt die Plätze gebucht werden.

Das Schleiferlturnier findet voraussichtlich am 23.04.2022 statt. Siehe auch Terminkalender - FC Eberspoint

 

Die Spartenleitung wünscht Allen eine verletzungsfreie Saison.