Showtanzgruppe


A k t u e l l e s

Di

12

Mär

2019

Probe bei New Angels und Dancing Angels

Die Showtanzgruppen New Angels und Dancing Angels des FC Eberspoint suchen für die kommende Saison wieder Verstärkung. Alle tanzbegeisterten Kinder im Grundschulalter sind zu einem Schnuppertrainingbei den New Angels willkommen. Dieses wird am Freitag, 15. März, und am Freitag, 22. März, jeweils um 16 Uhr im Vereinsheim des FCE angeboten. Jeder kann unverbindlich beim Probetrainingvorbeischauen und gleich mitmachen. Die Teilnehmer sollen Turnschuhe mit heller Sohle und ausreichend Getränke mitbringen. Nähere Auskünfte und Infos gibt es bei Elisabeth Wagenbauer unter Telefon08745-919080. Bei den Dancing Angels können alle ab einem Alter von etwa 12 bis 16 Jahren mitmachen. Interessierte können sich ebenfalls unter Telefon 08745-919080 melden.

Do

17

Jan

2019

Schwungvolle Programme präsentiert

Dancing Angels und New Angels starten in die neue Tanzsaison

Mit einer grandiosen Premierenshow in der Turnhalle in Pauluszell präsentierten die Jugend- und Kindershowtanzgruppen des FC Eberspoint, die Dancing Angels und die New Angels, kürzlich ihr neues Showprogramm.

FCE-Vorsitzender Martin Aigner begrüßte zunächst alle, die so zahlreich gekommen waren, dass die Halle fast aus allen Nähten platzte, besonders die Eltern, Freunde und Bekannten der Tänzerinnen und Tänzer. Man durfte sich außerdem über offiziellen Besuch von Veldens Bürgermeister Ludwig Greimel und Wurmshams drittem Bürgermeister Siegi Müller sowie über Ehrenmitglieder des FCE freuen. Danach marschierten die 17 Mädchen der New Angels und die 21 Tänzerinnen und ein Tänzer der Dancing Angels auf die Bühne.Die Dancing Angels sind tanzbegeisterte Jugendliche von zwölf bis 16 Jahren, sie werden von Manuela Hiermer trainiert. Unterstützt wird sie dabei von Julia Meier. Die Nachwuchsgruppe New Angels wird von Lili Wagenbauer mit Hilfe von Johanna Wagenbauer trainiert. In dieser Gruppe tanzen Mädchen von sieben bis elf Jahren.

Bevor das Showprogramm gezeigt wurde, stellten die Trainerinnen jede Tänzerin und jeden Tänzer namentlich vor. Abschließend dankten die Trainerinnen den Mädchen für ihr Engagement, ihren Einsatz und den Zusammenhalt, aber auch den Eltern, die die Kinder ganz selbstverständlich zu den vielen Terminen fahren müssen und auch sonst noch so einiges für das tänzerische Hobby ihrer Kinder organisieren müssen. Gelobt wurde der kreative und arbeitsintensive Einsatz der Näherinnen Elisabeth Göbler und Brigitte Werner, die auch heuer wieder wunderschöne Kostüme gezaubert haben. Man bedankte sich mit einem kleinen Geschenk bei den beiden. Großes Lob bekamen auch Alfred Hiermer, der für die Vorbereitung der Musik und Lichteffekte zuständig war sowie das Organisationsteam. Anschließend konnten die Gruppen präsentieren, was sie in monatelangen Trainingseinheiten und Trainingslagern einstudiert hatten. Zunächst zeigten die New Angels ihre Show zum Thema „Regenbogen“ und wenig später brachten die Dancing Angels ihre Choreographie zum Thema „Kaleidoskop“ auf die Bühne. Mit fetziger Musik, tollen farblich abgestimmten Kostümen und ausgefeilten Tanzschritten mit vielen atemberaubenden Hebefiguren und exakt einstudierten Abläufen heizten die Gruppen die Stimmung in der vollbesetzen Turnhalle an. Für ihren glänzenden Auftritt ernteten die Dancing Angels und die New Angels tosenden Applaus. Die Gruppen können zu verschiedenen Veranstaltungen, ob Fasching, Geburtstag oder sonstige Festlichkeiten, gebucht werden. Nähere Informationen gibt es bei Claudia Meier unter Telefon 08742-2327 oder bei Elisabeth Wagenbauer unter Telefon 08745-919080 sowie unter www.fceberspoint.de.

Mo

10

Dez

2018

Vorpremiere