Aktuelles

Di

15

Sep

2020

FCE startet in die Punktspiele

Nach langer Wartezeit geht es für die Fußballer des FC Eberspoint im neu geschaffenen Ligapokal und in der seit Sommer 2019 laufenden Kreisklassensaison wieder um Punkte und Tore. Los geht’s am Sonntag um 16 Uhr mit dem Ligapokalspiel in Baierbach (Reserven 14 Uhr). Es folgen weitere Ligapokalspiele zu Hause gegen Dietfurt (27.09.) und auswärts bei Eggenfelden II (03.10.), bevor die Kreisklassensaison mit den Partien gegen Baierbach (11.10.), Tiefenbach (18.10.) und Oberglaim (25.10.) fortgesetzt wird. Im Anschluss folgen bis zur Winterpause die drei Rückrundenpartien aus dem Ligapokal.

Hinter der Truppe von Coach Andi Lehner liegt inzwischen eine längere Vorbereitungsphase. Nachdem bereits ab Anfang Juni ein wöchentliches lockeres Training auf freiwilliger Basis angeboten wurde, ging es Ende Juli in den intensiven Teil der Vorbereitung. Dabei wurden auch einige Testspiele bestritten. Musste man sich auch gegen Velden II (2:3), St. Wolfgang (0:4) und Altheim (4:7) geschlagen geben, konnten demgegenüber gegen Bonbruck-Bodenkirchen II (2:1 und 3:0), Vilslern (6:1) und Bayerbach (4:3) Siege eingefahren werden. 

mehr lesen

Mi

29

Jul

2020

Gedenkgottesdienst

Am Sonntag, 2. August, 10.15 Uhr, findet in der Pfarrkirche St. Andreas der Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Mitglieder des FCE statt. Anmeldungen sind nicht mehr erforderlich, Mund-Nase-Bedeckung muss beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie beim Gemeindegesang getragen werden.

Sa

06

Jun

2020

Trainingsbetrieb ab 8. Juni wieder möglich

Die meisten brennen bereits wieder darauf in den Trainingsbetrieb zu starten. Entsprechend der Bekanntmachung im Bayerischen Ministerialblatt ist ab 8. Juni Sport nicht nur im Freien, sondern auch in geschlossenen Räumen wieder eingeschränkt möglich. Voraussetzung hierfür ist die Einhaltung des „Rahmenhygienekonzept Sport“!

 

Für die Abteilung Tennis und Fußball wurden von den Verbänden eigene Verhaltensregeln bzw. Leitfäden für den Trainingsbetrieb aufgestellt. Für den „Indoorbereich“ liegen uns bisher keine vor bzw. nur halt die Vorgaben aus der Bekanntmachung.

 

Organisation:

  • Jede Sparte bzw. Trainingsgruppe muss der Vorstandschaft vor Aufnahme des Sportbetriebs ein „Sportartspezifisches Schutz- und Hygienekonzept“ (siehe 1.a) schriftlich vorlegen, dass wir auf Verlangen dem Landratsamt vorlegen können!
  • Der jeweilig verantwortliche Trainer/Übungsleiter muss eine Liste der Teilnehmer führen
  • Beachtung der Umsetzung der Schutzmaßnahmen (Indoorbetrieb) in geschlossenen Räumen (siehe 5.)
  • Der jeweilige verantwortliche Trainer/Übungsleiter ist für die Umsetzung und die Einhaltung des Hygienekonzeptes verantwortlich!
  • Wichtig ist, dass wir jederzeit Infektionsketten nachvollziehen können und wissen wer wann wo auf unseren Sportstätten war

Der Gastro-Bereich bleibt weiterhin geschlossen. Lediglich die Tennisterrasse (Do. 17-20 Uhr, Fr. 17-20 Uhr, So. 9-12 Uhr) bzw. die Vereinsheimterrasse (Fr. 19-22 Uhr) werden entsprechend den ausgehängten Hinweisen und nur für die Sportler geöffnet.

 

Diese Zeit ist für uns alle nicht einfach und wir können nur mit den uns vorgegebenen Einschränkungen einen Sportbetrieb wieder zulassen, egal wie jeder zu dieser Situation steht. Sollte festgestellt werden, dass die Umsetzungen nicht funktionieren, werden wir den Sportbetrieb wieder einstellen und die Sportanlagen sperren. Das Strafmaß für nicht eingehaltene Hygieneregeln und die Verantwortung bei Krankheitsfällen ist dafür zu hoch.
 
Ich bitte auch die weiteren Veränderungen in der Tagespresse zu berücksichtigen.

So

29

Mär

2020

Life-Online Yoga

Damit wir euch auch während der aktuellen Corona-Ausgangsbeschränkung von zu Hause aus gesund und fit halten können, bietet Manuela ihre Yogakurse jetzt online über Skype an.

Immer Mittwochs von 19:00-20:00.

Probiert‘s einfach mal aus!

Nähere Infos gibt‘s bei Manuela unter 0162 8125515 oder manuela-hiermer@t-online.de


Fr

13

Mär

2020

FCE sammelt Kleider und Altpapier

Der FC Eberspoint führt am Samstag, 21. März, ab 8 Uhr wieder eine Haussammlung für Gebrauchtkleider und Altpapier durch. Die Haussammlung erstreckt sich wie in den Vorjahren auf das Gebiet Eberspoint, Pauluszell, Wurmsham, Johanneskirchen und Umgebung. Gesammelt werden Bekleidung, Wäsche, Woll- und Strickwaren, Tisch- und Bettwäsche, Betten sowie gut tragbare Straßenschuhe (paarweise gebündelt). Ebenso gesammelt wird Altpapier, das gebündelt sein muss. Die Bevölkerung wird gebeten, den FC Eberspoint zu unterstützen und das Sammelgut bis dahin aufzubewahren. Der Erlös aus der Altkleidersammlung wird wie bisher wieder der Jugendarbeit zugeführt. Die Altkleidersäcke für die Sammlung sind in folgenden Geschäften erhältlich: Gasthaus Steer in Trauterfing, Dorfladen Weiß in Pauluszell, Bäckerei Kellermann in Wurmsham und in Eberspoint in der Gaststätte Prinzhaus, Dorfladen Vogel und im FCE-Vereinsheim. Wem es nicht möglich ist, das Sammelgut bis zur Sammlung im aufzubewahren, kann es auch am FC-Vereinsheim hinstellen. Es wird vom Verein der Sammlung zugeführt. Für Rückfragen steht Organisator Heino Kriegenhofer unter Telefon 0175-7777571 zur Verfügung.